Link verschicken   Drucken
 

Gebärdenunterstützte Kommunikation

Gebärdenunterstützte Kommunikation Klassenübergreifend haben wir die gebärdenunterstützte Kommunikation eingeführt. Alle Kinder lernen Lautgebärden für Buchstaben und in einigen haben sich Kinder eine Gebärde für ihren Namen ausgedacht. So haben auch alle Lehrkräfte eine Namensgebärde. Lieder und Spiele, die in der Kleingruppe "Singen mit Gebärden" erlernt werden, nehmen die Kinder mit in ihre Klassen. Die Spiele und Lieder sind dort besonders im Stuhlkreis beliebt.