Link verschicken   Drucken
 

Klassenfahrt der Vierten Klassen (12.04.2018)

Für drei Tage reisten die Vierten Klassen in die Jugendherberge in Ratingen. Unterstützt von Erlebnispädagogen durchlebten die Kinder Abenteuer mit Robin Hood. Sie bauten Dörfer und trieben Handel, immer auf der Hut vor den Schergen des Sheriffs von Nottingham oder ordinären Waldschraten. Mit Einbruch der Dunkelheit sammelten die Kinder Geräusche und duckten sich vor den Suchlichtern der Nachtwächter. Am nächsten Tag wurden aus Nussholz Amulette gefertigt - jedes ein Unikat - und natürlich das Bogenschießen erlernt. In einem letzten Spiel mussten Lady Marian und Robin Hood wieder vereint werden. Zum krönenden Abschluss der Klassenfahrt wurden in der Kinderdisco die Hits der Partypause aufgelegt.

[alle Fotos anzeigen]